•  Home
  •  -Buffet
  •   Geschirrverleih
  •   Servicekräfte
  •   Reinigungsservice
  •   Spülservice
  •  Dekorationen
  •  Geschäftszeiten
  •  Kontakt
  •  Newsletter
  •  Gästebuch
  •  Links
  •  -Impressum
  •   AGB's

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's)

1. Geschirrverleih

Alle von uns gelieferten Gegenstände sind vollzählig, in sauberem und einwandfreiem Zustand an uns zurückzugeben.
Für Gegenstände, die diesen Anforderungen nicht entsprechen, wird für den zusätzlichen Arbeitsaufwand und/oder zur Deckung des Verlustes eine separate Rechnung gestellt.

Wir bieten, nach Absprache und gegen eine Gebühr, einen kompletten Spülservice an.

2. Auftragsbestätigung

2.1 Vorabzahlungen

Bei Auftragsbestätigung werden 50% des Rechnungsbetrages innerhalb von 7 Werktagen fällt.

2.2 Verfall von Termin und Angebot

Der unter Punkt 2.1 erwähnte eingegangene Betrag gilt automatisch als Auftragsbestätigung.
Ist innerhalb der ebenfalls unter Punkt 2.1 genannten Frist kein Zahlungseingang zu verzeichnen, gilt der Auftrag als nicht bestätigt.
Angebot und Termin gelten somit wieder als FREI und können andersweitig vergeben werden.

3. Fristen

3.1 Angebote

Angebote haben eine Gültigkeit von 14 Tagen ab Angebotsstellung.
Nach Ablauf dieser Frist verfallen Angebot und Termin-Vorreservierung und es muß ggf. ein neues Angebot angefordert werden.

3.2 Termine

Termine können nur für 14 Tage nach Angebotsstellung vorreserviert werden.
Kommt es innerhalb der angegebenen Frist nicht zur Auftragserteilung gilt der Termin als FREI und kann ggf. andersweitig vergeben werden.

3.3 Personenzahl

Die endgültige Personenzahl muß bis spätestens 7 Tage vor dem angegebenen Termin feststehen und mitgeteilt werden.
Spätere Änderungen können aus logistischen Gründen ( Lebensmittelbeschaffung, Personaleinteilung, etc. ) nicht mehr berücksichtigt werden.

3.3 Rechnungen

Rechnungen haben innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung rein netto ohne Abzug beglichen zu werden.